Bastelrunde

Selbstgebastelete Kostbarkeiten

Es ist noch gar nicht lange her, da gab es einige Mädchen und Frauen, die gerne bastelten. Mittlerweile sind wir eine nette Bastelrunde über 3 Generationen. Wir treffen uns einmal im Monat, jenachdem, wie wir Zeit haben. Wir tauschen Ideen und Arbeiten aus: wer möchte was machen, wer braucht Hilfe, wer hat was Nettes gesehen, wer kann was und bringt es den anderen bei. Einige Ideen haben wir schon umgesetzt: wir stricken und nähen, brennen Holz und bemalen Seide, gestalten Gestecke und batiken Stoff, bemalen Eier und backen Kekse und Häschen, binden Kränze und füllen verzierte Lavendelsäckchen. Und es gibt noch so viel zu tun. Jede nimmt sich ein Stück Arbeit mit nach Hause und zeigt beim nächsten Mal, was schon geschehen ist oder sucht sich Hilfe, wenn es doch nicht so leicht von der Hand geht – so ist das bei uns. Wer hat Lust, uns zu helfen? Termine gibt es bei Pfrin. Daniela Schwimbersky.